Shop

Allgemeine Geschäftsbedingungen  

Shades of Home 

  1. Geltungsbereich 

Alle Lieferungen und Leistungen basierend auf der Geschäftsbeziehung zwischen Renè Baldus von Shades of Home (nachfolgend Verkäufer genannt) und dem Kunden (nachfolgend Käufer genannt) erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.  

Abweichende Vereinbarungen sind nicht gültig. 

  1. Vertragsschluss 

Der Vertrag kommt zustande mit Renè Baldus von Shades of Home. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur eine Aufforderung zur Bestellung dar. 

Durch Anklicken des Buttons Jetzt Kaufen geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf der Bestellseite aufgelisteten Waren ab. Ihr Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail annehmen. Eine entsprechende E-Mail erhalten Sie binnen 3 Werktagen nach Eingang Ihrer Bestellung.  

Wenn das gewünschte Produkt gefunden wurde, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Produktnamens genauer ansehen. Durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“ können Sie den Artikel in den Warenkorb legen. Sie können den Inhalt des Warenkorbs jederzeit durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“ ansehen. Die Produkte können jederzeit wieder aus dem Warenkorb entfernt oder geändert werden. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie in der Seite Warenkorb auf den Button „Zur Kasse“. 

Bei Ihrem erstmaligen Einkauf richten Sie ein Kundenkonto bei uns ein und wählen die Versand- sowie die Zahlungsart. Sie erhalten im letzten Schritt nochmals eine Übersicht über Ihre Bestellung und können die Angaben nochmals überprüfen oder ändern. Eingabefehler können Sie auch dadurch berichtigen, dass Sie im Browser rückwärts nah wie Viren oder den Bestellvorgang abbrechen und von vorne beginnen. 

Wenn sie den Einkauf abschließen wollen, müssen Sie unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch ein Häkchen an der Check-Box akzeptieren und anschließend auf Button „Kaufen“ drücken. Damit versenden Sie die Bestellung an uns.  

  1. Widerrufsrecht für Verbraucher 

Wenn Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der weder Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu. 

Machen Sie als Verbraucher von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, so haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. 

Im Übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der folgenden 
 
Widerrufsbelehrung¹ 
 
Widerrufsrecht 
 
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Rene Baldus -Shades of Home-, Sittardsberger Allee 19, 47249 Duisburg, Deutschland, info@shadesofhome.de, Telefon: 015203872147) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs 
 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. 
 
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. 

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:

  • Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.


– Ende der Widerrufsbelehrung – 
 

  1. Muster-Widerrufsformular 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es an uns per Email oder Post zurück.) 

An [hier ist der Name, die Anschrift und gegebenenfalls die Telefaxnummer und E-Mail-Adresse des Unternehmers durch den Unternehmer einzufügen]

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf 

der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) 

Bestellt am (*)/erhalten am (*) 

Name des/der Verbraucher(s) 

Anschrift des/der Verbraucher(s) 

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier) 

Datum 

(*) Unzutreffendes streichen. 

  1. Zahlung, Zahlungsverzug 

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Vorab-Überweisung, per Sofortüberweisung, per PayPal oder Kreditkarte (VISA und Mastercard).Bei Auswahl einer über den Zahlungsdienst “Klarna” angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über die Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (nachfolgend „Klarna“). Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang. 

Die Zahlungsmöglichkeit/en wird/werden dem Kunden im Online-Shop des Verkäufers mitgeteilt.

Der Kaufpreis ist mit Eintritt des Zahlungsverzugs während des Verzuges in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu verzinsen.  

Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrages vor.  

  1. Preise und Versandkosten 

Alle angegebenen Preise sind Gesamtpreise (gegebenenfalls zzgl. Versandkosten).  

Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal 4,99 € pro Bestellung. Die Versandkosten für innerhalb Europa beträgt 12 €. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt. Ab einem Bestellwert von 89 €  entfallen die Versandkosten

  1. Lieferung und Versandbedingungen  

Wir liefern ausschließlich innerhalb Deutschlands. Die Lieferung innerhalb Europas kann es was länger dauern. 

Die Ware wird, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, innerhalb  von 2-7 Werktagen nach Bestellung geliefert. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.  

Wenn möglich liefern wir Ihre Bestellung unter Angabe einer Sendungsverfolgungsnummer mit DHL. In Ausnahmefällen wählen wir DPD,UPS oder Hermes als Versanddienstleister. Sie erhalten von uns jedoch immer eine Sendungsverfolgungsnummer.

  1. Gewährleistung 

Für Verbraucher gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregeln. 

  1. Haftung 

Der Verkäufer haftet unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit bei Vermögens- oder Sachschäden des Kunden. Der Verkäufer haftet unbeschränkt bei Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit des Kunden. Bei einfacher Fahrlässigkeit haftet der Verkäufer, außer in den Fällen der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit nur, sofern wesentliche Vertragspflichten (Kardinalpflichten) verletzt werden. Im Übrigen ist die Haftung für Sach- und Vermögensschäden, entgangenen Gewinn und Mangelfolgeschäden bei einfacher Fahrlässigkeit ausgeschlossen. In den Fällen der leicht fahrlässigen Verletzung von Kardinalpflichten wird nur für den vorhersehbaren und typischerweise bei Geschäften der vorliegenden Art entstehenden Schäden, höchstens bis zur Auftragssumme, gehaftet. 

Eine weitergehende Haftung als in diesem Vertrag ist ausgeschlossen. Vorstehende Haftungsbeschränkungen bzw. -ausschlüsse gelten jedoch nicht für eine gesetzlich zwingend vorgeschriebene verschuldensunabhängige Haftung wie beispielsweise die nach dem Produkthaftungsgesetz.  

Soweit die Haftung beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Angestellten und Erfüllungsgehilfen des Verkäufers. 

  1. Sonstiges 

Die Vertragssprache ist deutsch.  

  1. Anwendbares Recht und Gerichtsstand 

Es wird im Rahmen der gesetzlichen Grenzen (§§ 29, 38 ZPO) grundsätzlich der Gerichtsstand und Erfüllungsort Duisburg vereinbart. 

Auf den vorliegenden Vertrag ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar. 

  1. Salvatorische Klausel 

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist. 

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Shopping Cart (0)

Warenkorb

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner