Dat is doch Wat!

Hallo ihr da draußen!

Anlässlich der Feiertage, die uns im Jahr so begleiten, kam mir eine Idee!

Wenn man gerne schöne Dinge verschenkt, möchte man nicht einfach nur 0815, sondern etwas, dass auch die persönlichen Note beinhaltet.

Obst und Gemüse zum Einmachen, Liköre oder Peelings eignen sich natürlich am Besten, um ein Geschenk zu ergänzen oder sogar, in einer wieder verwendbaren Verpackung, das Geschenk zu sein.

Unser Team hat sich zusammen gesetzt und die besten Rezepte aufgeschrieben, um sie an euch weiter zu geben.

Wir freuen uns, wenn wir euch damit helfen können, eurem Lieblingsmenschen eine Freude zu machen!

Here we go!!!

Ja, wir wissen, Erdbeer-Marmelade und Co kennt jeder und man weiß auch schon oft, wie sie gemacht wird,

aber wie sieht es mit einer Tomatenkonfitüre aus?

Hört sich befremdlich an, aber Mrs.Shades liebt sie.

Tomatenkonfitüre

Zutaten:

  • 500g Cherrytomaten oder andere kleine Tomaten
  • 300g Zucker
  • 1 Schalotte, geschält und fein geschnitten
  • 1 kleine rote getrocknete Peperoni oder etwas frischen Pfeffer (wenn man etwas pepp mag)
  • Saft von ½ Zitrone oder 1 El Essig
  • 4 Stängel Basilikum, zusammengedrückt (nicht geschnitten, die Stängel sollen in der Konfitüre sichtbar bleiben)
  • 1Tl Salz

Erst einmal die Vorarbeit. Die Tomaten von ihrem Stielansatz befreien und gründlich waschen. Wenn die Tomaten nicht zu groß sind, nicht klein schneiden.

Den Zucker mit der Schalotte, Peperoni, Salz und Zitronensaft mischen.

Die Tomaten in einen Topf oder Thermomix geben. Die Masse auf geringer Temperatur erhitzen, dabei ab und zu umrühren.

Die Konfitüre leicht köcheln lassen, bis sie die gewünschte Konsistenz hat. Das dauert ca. 30-40 min.

Macht am Besten den Rosen Test! Nehmt einen Löffel, taucht ihn kurz ein und pustet sie Rückseite an. Wenn die Flüssigkeit Wellen schlägt wie Rosenblüten dann ist es super.

Sollte Schaum entstehen, kann dieser abgeschöpft werden.

Alles noch einmal abschmecken und kochend heiß in die vorbereiteten Einmachgläser füllen.

Ideal eignen sich alte Joghurt Gläser die ihr danach noch beschriften könnt.

Kombiniert mit einem tollen Servierbrett, frischem Brot &Butter ist es ein Geschenk welches zu vielen Anlässen passt!

Dieses Rezept ist aus dem Buch „Meine Gartenküche“ von Marlein Overakker und Anna de Leeuw

vom Hölker Verlag.

  • BASIC KÜCHE Set mit 6 Gläsern-6,7xH:7,7cm-
    Gewürzglas / Vorratsglas klein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Shopping Cart (0)

Warenkorb

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner