In der Osterhasen-Werkstadt 1

Hallo ihr Lieben!

Um euch auch bei diesem ungemütlichen Wetter ein bisschen Frühlingsgefühle zu vermitteln, möchte ich heute für euch ein Oster – DIY machen, welches sich ideal als Tischdekoration oder als Geschenk eignet. Eigentlich wollte ich ein schönes Video im Sonnenschein drehen, um euch das Osterkörbchen im besten Licht zu präsentieren, aber wir machen einfach das Bestmögliche daraus.

Letzte Woche habe ich bei meinem Ausflug nach dm diese tollen Eier-Tattos entdeckt und musste sofort an die Kerzen von Pinkstories denken, die sich dadurch in eine wunderschöne Osterdekoration verwandeln würden.
Gerade wenn ihr eingeladen wurdet, sind die Kerzen von Pinkstories, in ihren fröhlichen, frischen Farben das perfekte Mitbringsel. Ob mit den Tattoos für Ostern oder auch einfach so.

Pinkstories ist ein kleines Label aus Bayern, welches sich in den letzten Jahren im Sturm etabliert hat. Ihre Liebe zu den tollen, fröhlichen Farben basiert auf einer Reise durch Mittelamerika. Mit diesen Kerzen, in den vielen, frischen Farbvarianten, bringen wir ein Stück lateinamerikanische Lebensfreude in unsere vier Wände.

Mit im Osterkörbchen findet ihr außerdem noch einen der Glashasen und die Glitzereier, die ihr bei uns im Shop unter den Osterartikeln erwerben könnt.
Um das Körbchen als Präsent zu verschenken, habe ich noch einen Aufgesetzten mit dazu gelegt. Selbstverständlich muss es nicht immer etwas Alkoholisches sein 😉
Auch andere selbstgemachte Dinge eignen sich hervorragend dafür und bringen noch eine persönliche Note mit sich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Shopping Cart (0)

Warenkorb

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner