Eulenschnitt Vorratsglas Hasi 19 cm

16,90 

So macht das Aufbewahren und Sortieren ab sofort noch mehr Spaß!

Maße:
Höhe: 19 cm
Durchmesser: 11 cm

Füllmengen:
Volumen: 1400 ml
Zucker in g: 1428 g
Mehl in g: 1001 g
Reis in g: 1232 g

Material:
Borosililkatglas
Akazienholz Deckel

Pflegehinweise:
Alle Borosilikatgläser sind spülmaschinengeeignet
Die Akazienholzdeckel mit nur mit einem feuchten Tuch abwischen und direkt abtrocknen, damit sich das Holz nicht verzieht.
Natürlich könnt ihr die Deckel, wie jedes andere Holz auch, vor dem ersten Gebrauch einölen, um den Deckel vor Fettspuren zu schützen. Das ist allerdings Geschmackssache.

Lieferzeit: Wir liefern in 2-4 Tagen zu Ihnen nach Hause

4 vorrätig

Entdecke unser wunderschönes und praktisches Vorratsglas Hasi 19 cm aus Borosilikatglas mit Akazienholz Deckel.

So eine wundervolle Art seine Ostersüßigkeiten aufzubewahren oder auch die den Frühling mit ein paar Narzissen in dein Zuhause zu bringen. So toll auch, um seine Vorräte aufzubewahren mit unseren Vorratsgläser aus Glas. Alle Gläser bestehen aus hochwertigem und strapazierfähigem Borosilikatglas und sind mit einem weißem Druck veredelt. Sie werden mit einem Akazienholz Deckel geliefert, der unser Logo und unser Motto “Konfetti für die Seele” eingraviert hat. Borosilikatglas ist ein sehr robustes Material, das spülmaschinenfest und zu 100% recyclebar ist. Unsere Deckel werden aus unbehandeltem Akazienholz gefertigt, sodass jeder Deckel ein Unikat ist und einzigartig in seiner Struktur. Ein Silikonring zum luftdichtem Verschließen ist natürlich auch mit dabei.

So macht das Aufbewahren und Sortieren ab sofort noch mehr Spaß!

Maße:
Höhe: 19 cm
Durchmesser: 11 cm

Füllmengen:
Volumen: 1400 ml
Zucker in g: 1428 g
Mehl in g: 1001 g
Reis in g: 1232 g

Material:
Borosililkatglas
Akazienholz Deckel

Pflegehinweise:
Alle Borosilikatgläser sind spülmaschinengeeignet
Die Akazienholzdeckel mit nur mit einem feuchten Tuch abwischen und direkt abtrocknen, damit sich das Holz nicht verzieht.
Natürlich könnt ihr die Deckel, wie jedes andere Holz auch, vor dem ersten Gebrauch einölen, um den Deckel vor Fettspuren zu schützen. Das ist allerdings Geschmackssache.